Zurück

Offizielle Übergabe einer Photovoltaikanlage an die Fakultät für Verkehr und Energie der Eurasischen Nationalen Universität L.N. Gumilev

Am 7. Dezember wurde der Fakultät für Verkehr und Energie an der Eurasischen Nationalen Universität L.N. Gumilev(ENU) in Nur-Sultan eine Photovoltaikanlage übergeben. Die Photovoltaikanlage wurde im Rahmen des Projekts "Solar Universities" an der Universität installiert, weitere Einzelheiten finden Sie in diesem Artikel

An der Zeremonie nahmen der Vizerektor für akademische Angelegenheiten, der Dekan der Fakultät für Verkehr und Energie, der Direktor der Abteilung für akademische Angelegenheiten, und der Leiter der Abteilung für Normung, die Leiterin des Fachbereichs "Normung, Zertifizierung und Metrologie", Gastprofessor der ENU Siegfried P. Ladnorg, Prodekane der Fakultät für Verkehr und Energie, Fakultätsmitglieder des Fachbereichs, Vertreter des Solarunternehmens  ECO NRG, die das System installiert haben, sowie StudentInnen, teil.

Eröffnet wurde die Zeremonie von Vizerektor für akademische Angelegenheiten der Universität. Er dankte der deutschen Regierung, den Unternehmen eclareon und ideas into energy sowie Prof. Ladnorg für das wertvolle Geschenk und wies darauf hin, wie wichtig es ist, dass die Studierenden Forschungskompetenzen im Bereich der ressourcenschonenden Technologien, insbesondere der erneuerbaren Energiequellen, erwerben.